Bodensee...

Als Gewässer stellt der Bodensee einerseits eine Grenze zwischen Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein dar. Gleichzeitig schafft er allerdings auch eine Verbindung zwischen den vier Ländern. Das „Schwäbische Meer“ prägt das Leben in den Uferregionen all seiner Anrainerstaaten in ähnlicher Weise.

Das milde Bodenseeklima schafft in den Sommermonaten eine fast mediterrane Atmosphäre rund um den See. Die ähnlichen Lebensbedingungen haben die Umgebung des Sees über die Jahre kulturell zusammenwachsen lassen.

Die Personenschifffahrt tut ein Übriges, dass der See keine Grenze, sondern vielmehr die Brücke zwischen den Ländern am Ufer des Sees wird.